News

Sneakers – das „Must-have“ in jedem Schuhschrank

Sie passen einfach in fast jeder Lebenslage – ob beim Sport, in der Freizeit oder lässig kombiniert mit Anzug: Sneakers sind nicht einfach Sportschuhe für die Straße, sie sind echter Lifestyle. Mit frischen Farbkombinationen und innovativen Formen bringen sie seit den XY Jahren Abwechslung in den Alltag ihrer Träger. Und sie sind auch in der aktuellen Saison absolut angesagt.


Sneakers – das ist der englische Sammelbegriff für Sportschuhe, die im Alltag getragen werden. Die ersten Sportschuhe wurden um 1860 in England gefertigt und zum Krocketspielen angezogen. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Schuhe mit Gummisohle dann auch in den USA immer beliebter.

Hier entstand schließlich auch der heutige Name: Im Gegensatz zu anderen damaligen Schuhen mit Ledersohle konnte man mit  diesen Sportschuhen dank ihrer Gummisohle leise gehen. Abgeleitet vom englischen Wort „to sneak“ (deutsch: schleichen) erfand ein Werbefachmann deswegen den Begriff „Sneakers“. In kürzester Zeit wurden die Sneakers zur bevorzugten Schuhkleidung der Jugend.
Heute gibt es die bequemen und pflegeleichten Schuhe in allen Variationen: modern, im Retro-Look, mit Absatz, knöchelhoch oder flach – und natürlich in allen erdenklichen Farben! Ob sportlich, lässig, urban oder casual – eines wird es mit Sneakers ganz bestimmt nie: langweilig!

Fotostrecke